Project Description

Anamnese

NF-Vorstellung eines 3-jährigen Mädchens. Vor 5 Tagen Läsion an der Oberlippe, gemäss Eltern wie eine „Herpesläsion“. 1 Tag danach Beginn eines Hautauschlages im Bereich von Hals und Nacken. Vorstellung beim Kinderarzt und Beginn einer Therapie mit Dimenhydrinat (Feniallerg 3×15 Trpf/d) und einmalige perorale Gabe von Betamethason (Betnesol).

Im weiteren Verlauf Zunahme des Hautausschlages mit Ausbreitung auf Stamm sowie Beugeseiten der oberen und unteren Extremitäten bds. Die Haut war dort stark gerötet und schmerzhaft. Zudem traten neu auch Schluckbeschwerden auf.

Bei AZ-Reduktion und Fieber Wiedervorstellung in peripherem Spital, dort Beginn mit Co-Amoxicillin p.os und Zuweisung auf unsere Notfallstation.

Weiteres Vorgehen?